Die letzten beißen die Hunde…

Die Telekom kündigt die ISDN-Anschlüsse!

Zum Glück ist der Breitbandausbau in den meisten Gemeindeteilen weit fortgeschritten. Leider schauen einige Mitglieder der Gemeinde in die „Röhre“, da sie außerhalb des geplanten Ausbaues liegen und das trotz einer 100% Bereitschaft aller Anwohner sich anzuschließen! Nun kommt eine neue Hiobsbotschaft, die Telekom wird im Laufe des Jahres – abhängig von der Laufzeit des vorhandenen Vertrages – die „alten ISDN-Anschlüsse“ kündigen. Das heißt, in den so wie so benachteiligten Bereichen fällt ein Teil der Moderne weg – hatte man bei ISDN zwei Leitungen und drei Telefonnummern bleibt zukünftig nur noch eine Leitung und eine Nummer. Ob es überhaupt funktioniert ist offen.

Kündigung durch die Telekom

Nicht nur, dass nicht an jeder Milchkanne ein ausreichendes Mobilfunknetz erwartet werden kann, gehen jetzt auch noch die ISDN-Anschlüsse verloren!

Wir brauchen einen weiteren Ausbau des Glasfasernetzes auch in den letzten 5%!

Gib es weiter...: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • XING

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.