Achtung aufpassen…

Ungebetene Telefonanrufe von Telekommuninaktions Anbietern?

Gerade die Zeit mit dem Ausblick auf eine neue schnelle Internetverbindung, nutzen einige Anbieter aus und versuchen noch schnell einen neuen Abschluss zu tätigen!

Was ist zu tun, wenn Ihr (bisheriger) Netzbetreiber versucht, Sie telefonisch zur Vertragsverlängerung bzw. -umstellung zu drängen oder Ihnen gar mit Abschaltung des Anschlusses droht?

  1. Schließen Sie keinerlei Vereinbarungen oder Verträge am Telefon ab! Am besten widersprechen Sie jeglicher Telefonwerbung.
  2. Verlangen Sie jedwede Information, insbesondere zu etwaigen Abschalt- oder Umstellungsfristen schriftlich und dokumentieren Sie das Gespräch mit Anrufernamen und Zeitpunkt.
  3. Informieren Sie die pepcom! Wir lösen Fragen und Unklarheiten schnell und klären, damit Ihnen keine Nachteile entstehen.

Also Achtung: Nepper, Schlepper, Bauernfänger…

Gib es weiter...: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • XING

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.